Die größten Hotels in Berlin

Die Hauptstadt empfängt auch in Deutschland die meisten Besucher und alle Gäste finden vor Ort auch ein entsprechendes Domizil zum Übernachten. Dabei wollen wir nicht so sehr in die Nischen und Themenhotels, in die billigen Absteigen oder gar bei Airnb reinschauen – nein ganz klassisch geht es hier um die wirklich ganz großen Bettenburgen in Berlin. Davon gibt es so einige und manche haben Jahrzehnte auf dem Buckel, während andere vor allem als Teil größerer Veranstaltungskomplexe jedes Jahr viele Gäste überzeugen.

Politiker und Partygänger

Gleich ob einreisender Diplomat oder Künstler – In Berlin bietet sich dem Besucher ein breites Spektrum an Möglichkeiten und die Gästeschar könnte nicht vielfaltiger seyn! Aber genug Platz ist ja vorhanden, in allen Stadtteilen und es spielt keine Rolle, ob man lieber im Zentrum oder in den bunten Stadtteilen übernachten möchte. Nicht zu vergessen ist zudem die ehemalige Teilung der Stadt, das ist hier und da auch noch sichtbar und es lohnt sich, die vielen historischen Stätten gleich mal in der Nähe des Hotels zu wissen.

Eine kleine Auswahl

Als nicht nur in Berlin, sondern in ganz Deutschland größtes Hotels reüssiert das Estrel Berlin direkt an der weltberühmten Sonnenallee. Der umliegende Stadtteil Neukölln gilt als trendy und das Haus selbst hat gleich mal 1125 Zimmer, 4 Sterne und jede Menge Annehmlichkeiten von Spa bis hin zu verschiedenen Restaurants.

Es folgt das Park Inn Radisson am Alexanderplatz in Berlin, gleichfalls 4 Sterne und mit 1012 robust ausgestattet. Es umfasst 41 Stockwerke und besteht aus den ehemals verfügbaren Hotels Interhotel und Forum an dieser Stelle, wobei diese sozialistisch inspirierten Bauten weiterhin die Basis bilden für den heutigen Auftritt.

Dann gibt es mit exakt 701 Zimmer noch das Hotel Berlin in der Hauptstadt. Der Bau stammt freilich aus dem Ende der 1950er Jahre und weist sieben Stockwerke auf. Andere Herbergen sind das Scandic Berlin am Potsdamer Platz mit 563 Zimmern und auch das Intercontinental, das kommt auf 577 Zimmer und beide Bauten sind mit jeweils 8 und 14 Stockwerken nicht besonders hoch gebaut.

Europas größtes Strandhotel